Droste-Forum e.V.

Das Droste-Forum ist eine junge Institution, die sich seit 2008 der Autorin Annette von Droste-Hülshoff widmet. Die Institution, die aus einer Erbschaft und einem Vermächtnis resultiert, wurde in Münster von Museumsfachleuten, Literatur- und Kulturwissenschaftlern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern ins Leben gerufen.

Das Droste-Forum hat sich die Anregung und Förderung der wissenschaftlichen, kulturellen und künstlerischen Auseinandersetzung mit Annette von Droste-Hülshoff und ihrem Werk zum Ziel gesetzt. Dazu zählen die Unterstützung von Konzeption und Einrichtung eines Literaturmuseums und Forschungszentrums zu der Autorin, die Förderung und Entwicklung aktueller Ausstellungen und Publikationen sowie die Anregung und Unterstützung innovativer Projekte aller künstlerischen Sparten.

Auf der Grundlage einer großzügig zur Verfügung gestellten privaten Stiftung entwickelt das Droste-Forum eigene Projekte und unterstützt förderungswürdige Projekte Dritter. Alle Aktivitäten stehen im Zeichen des Bemühens um die Förderung der öffentlichen Aufmerksamkeit für Annette von Droste-Hülshoff.

Zum Droste-Forum