check-circle Created with Sketch.

Jahresbericht 2005

Die bibliographischen Jahresberichte umfassen jeweils das möglichst vollständige Verzeichnis der in einem Jahr erschienenen Literatur von und über Annette von Droste-Hülshoff. Die Berichte werden kontinuierlich vervollständigt und um mögliche Nachträge ergänzt.

Primärliteratur

AvDH: Die Judenbuche. Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen. 15. Hamburger Leseheft. Heftbearbeitung von F. Bruckner und K. Sternelle. Husum/Nordsee: Hamburger Lesehefte Verlag.

AvDH: Die Judenbuche. Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen. Mit der „Geschichte eines Algerier-Sklaven” von August von Haxthausen und einem Nachwort von Christian Begemann. Leipzig/Frankfurt a.M.: Insel Verlag.

Sekundärliteratur

Selbständig

Droste-Bibliographie 1981-2003. Hg. und bearbeitet von Jochen Grywatsch. Unter Mitarbeit von Michael Aust. Bielefeld: Aisthesis 2005 (= Veröffentlichungen der Literaturkommission für Westfalen. Bd. 16).

Jakubów, Marek: „... weil man durch Menge und Mannigfaltigkeit der Teile nicht leicht zum Ganzen kömmt ...”. Zur Problematik der ganzheitlichen Weltwahrnehmung im Werk von Annette von Droste-Hülshoff und Adalbert Stifter. Lublin: Wydawnictwo KUL 2005.

Ostrowski, Aribert von: The Nest. Annette lacht. Hrsg. vom Kulturamt Bodenseekreis in Verbindung mit der Literaturkommission für Westfalen in Münster und dem Museum für Westfälische Literatur - Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde. - Friedrichshafen: Verlag Robert Gessler 2005.

Plogmeier, Hubert/ Plogmeier Heidrun: Literatur, Literarisches und Sagenhaftes rund um die Wewelsburg mit Texten von Annette von Droste-Hülshoff, Levin Schücking, Ferdinand Freiligrath und anderen Autoren. Hg. vom Förderverein Kreismuseum Wewelsburg e.V. und Kreismuseum Wewelsburg. Büren: Gebr. Pape 2005.
Inhalt: Vorwort (S.7) – „Es ist doch schwer, eine Inful zu tragen” (S. 9) – „Die Wewelsburg ist der interessanteste Punkt in der Nähe Paderborns” (S. 16) – „... hängen die Visiten aneinander wie Kälbergekröse”. Annette von Droste-Hülshoff unterwegs im Hochstift Paderborn (S. 21) – Der fromme Dulder und der gräfliche Wüterich. „Die Stiftung Cappenbergs” (S. 24) – „Anders ist es im Hochstifte Paderborn ...” (S. 32) – „Schaue die Wewelsburg ...” (S. 35) – „... ein Kloster, welches er Bodeken, gleichsam Fäßchen nannte ...”. Der Hl. Meinolph und das Kloster Böddeken (S. 38) – „... die wahrhaftige ... als wahr verbürgte Geschichte ...”. Das Fegefeuer des westphälischen Adels im Lutterberg (S. 42) – „Ich habe sie immer so lieb gehabt ...”. Heinrich Heine und die Westfalen (S. 51) – Abbildungsnachweis (S. 53) – Literaturhinweise (S. 55) – Impressum (S. 56).

Unselbständig

Aust, Michael: Literarische Orte in Westfalen und im Osnabrückerland. - In: Museumskompass 2004/2005, S. 10-11.

Billen, Josef/ Hassel, Friedhelm: Undeutbare Welt. Sinnsuche und Entfremdungserfahrung in deutschen Naturgedichten von Gryphius bis Friedrich Nietzsche. Würzburg: Königshausen & Neumann 2005.
Darin: Der Weg zu Dir führt eben durch das Ganze – Suche nach Einheit in der Vielfalt der Dinge. Annette von Droste-Hülshoff: Am letzten Tage des Jahres (Sylvester), S. 203-214.

Braungart, Wolfgang: „Zum Erstaunen bin ich da”. Zur Poetik des staunenden Wissens bei Barthold Heinrich Brockes, Johann Wolfgang Goethe und Annette von Droste-Hülshoff. In: Doitsu Bungaku – Neue Beiträge 128 (4/2005), S. 12-37.

Diedrichs, Ulf: Agnes Miegel, Lulu von Strauß und Torney und das Haus Diedrichs. Die Geschichte einer lebenslangen Freundschaft. Jahresgabe 2005 der Agnes-Miegel-Gesellschaft. - Bad Nenndorf 2005.

Folkerts, Liselotte: Karl Leberecht Immermann. Seine Verbindungen zu Münster und zum übrigen Westfalen. - Münster: Privatdruck, 2005.
Darin: Annette von Droste-Hülshoff, S. 47-50.

Grothe, Ewald: Model or Myth? The Constitution of Westphalia of 1807 and Early German Constitutionalism. - In: German Studies Review. Vol.28, 1/2 (2005).

Jakubów, Marek: S war ein Idyll doch gut genug / Für unsre schlechten Zeiten?  Zu den Idyllen von Annette von Droste-Hülshoff. – In: Studia Niemcoznawcze. Studien zur Deutschkunde, Bd. 29. Hrsg. von Lech Kolago. Warschau 2005, S. 539-545.

Kessel, Martina: „Wie eine trockene Bohnenhülse”. Überlegungen zur Konstruktion von bürgerlicher Männlichkeit im 19.Jahrhundert. - In: IFF Info. Zeitschrift des Interdisziplinären Zentrums für Frauen- und Geschlechterforschung. Jg. 22, Nr. 30, S. 61-71.

Krus, Horst D.: Ovenhausen und die „Judenbuche” von Annette von Droste-Hülshoff. In: Ovenhausen im Corveyer Land. Beiträge aus Geschichte und Gegenwart im Heimatfestjahr 2005. Ovenhausen 2005, S. 154-169.

Lexikologie. Lexicology: Ein internationales Handbuch zur Natur und Struktur von Wörtern und Wortschätzen. An international handbook on the nature and structure of words and vocabularies. Hrg. Von Cruse, Alan D./Hundsnurscher, Franz/Job, Michael/Lutzeier, Peter Rolf. 2. Halbband. Sonderdruck. New York/Berlin: Walter de Gruyter 2005.
Darin: Annette von Droste-Hülshoff, S. 1494-1497.

Martus, Steffen, Stefan Scherer und Claudia Stockinger: Lyrik im 19. Jahrhundert. Gattungspoetik als Reflexionsmedium der Kultur. Berlin u.a.: Peter Lang 2005.
Darin: AvDH: S. 15, 18, 38, 79, 143, 154, 186, 205, 220, 228-231, 294, 363, 432.

Maierhofer, Waltraud: Hexen - Huren - Heldenweiber. Bilder des Weiblichen in Erzähltexten über den Dreißigjährigen Krieg. Reihe Literatur - Kultur - Geschlecht. Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte. Bd. 35. Köln: Böhlau Verlag, 2005.
Darin: Annette von Droste-Hülshoff: Die Schlacht im Loener Bruch 1623 (1838). Nichts Weibliches? S. 178-203.

Menne, Peter: „Bilder aus Westfalen” 2005. Annette von Droste-Hülshoff und Peter Menne über den Münsterländer, Paderborner und Sauerländer. Kalender. Idee: Walter Gödden/Peter Menne - Warendorf: Schnell Verlag 2005.

Nagatani, Masuo: Zur Droste-Rezeption in Japan. Überblick und Ausblick. Bibliographie: Annette von Droste-Hülshoff in Japan. In: Doitsu Bungaku – Neue Beiträge 128 (4/2005), S. 117-142.

Niggl, Günter: Zeitbilder. Studien und Vorträge zur deutschen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts.Würzburg: Königshausen & Neumann 2005.
Darin: Annette von Droste-Hülshoff. Ihre Dichtung im Spannungsfeld von Tradition und Originalität, S. 29-43.
Die Heidebilder der Droste als Gedichtzyklus, S. 44-57.

*Nutt-Kofoth, Rüdiger: Annette von Droste-Hülshoff. In: Lexikologie – Lexicology. Ein internationales Handbuch zur Natur und Struktur von Wörtern und Wortschätzen. An International Handbook on the Nature and Structure of Words and Vocabularies. Hrsg. von D. Alan Cruse, Franz Hundsnurscher, Michael Job, Peter Rolf Lutzeier, 2. Halbband. Berlin/New York 2005 (= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft 21,2), S. 1494–1497. 

Nutt-Kofoth, Rüdiger/Plachta, Bodo (Hg): Editionen zu deutschsprachigen Autoren als Spiegel der Editionsgeschichte. Sonderdruck aus: Bausteine zur Geschichte der Edition. Band 2. - Tübingen: Max Niemeyer Verlag 2005.
Darin: Bernd Kortländer: Droste-Editionen, S. 55-76.

Pohl, Ilse: Meine Lieder werden leben. Miniaturen von Cornelia Goethe, Adele Schopenhauer, Clara Schumann und Annette von Droste-Hülshoff, gezeichnet von Ilse Pohl. Und: Vom Antlitz in der Welt. Ein Schlußgedanke von Markus von Hänsel-Hohenhausen. [Meine Lieder werden leben. Silhouetten aus dem großen Hirschgraben, Bd.1]. – Frankurt a.M.: Frankfurter Verlagsgruppe 2005.
Darin: Annette von Droste-Hülshoff, S. 97-121.

Rademacher, Jörg W./Steinhagen, Christian: Gelehrtes Münster und rundum. 88 Schriftsteller, Philosophen und Theologen. Wohnorte, Wirken und Werke. Reihe: Literarische Stadtpläne. Der Dichter und Denker Stadtplan. Berlin: Verlag Jena 1800.
Darin: Annette von Droste-Hülshoff, S. 21-22.

Raub, Annelise: Mit Annette von Droste von Haus Rüschhaus nach Burg Hülshoff. - In: Spurensuche im Münsterland, Bd.9. Heimatpflege in Westfalen - Beilage. 16. Jg., 4/2005.

Ribbat, Ernst: Landois, der Schriftsteller. I. Die Droste als Leitfigur. – In: Jakobi, Franz-Josef/Sternberg, Thomas (Hrsg.): Hermann Landois (1835–1905). Naturwissenschaftler - Theologe - Stadtbürger - Schriftsteller. Münster: Ardey-Verlag 2005, S. 51-68.

Runte, Annette: „Pegasus mit langen Ohren”. Über die poetische Paarwirtschaft zwischen Annette von Droste-Hülshoff und Levin Schücking. - In: Lesarten der Geschlechterdifferenz. Studien zur Literatur der Moderne. Erstdruck in: Gislinde Seybert (Hrsg.): Das literarische Paar. Intertextualität der Geschlechterdiskurse (2003). Bielefeld: Aisthesis Verlag 2005, S. 83-107.

Scherer, Stefan: Anti-Romantik (Tieck, Storm, Liliencron). In: Lyrik im 19. Jahrhundert. Gattungspoetik als Reflexionsmedium der Kultur. Hrsg. von Steffen Martus, Stefan Scherer und Claudia Stockinger. Bern: Peter Lang 2005 (=Publikationen zur Zeitschrift für Germanistik Bd.11), S. 205-236.
Darin: AvDH, S. 228-230.

Didaktik

*Haldenwang, Marcel: Unterrichtseinheit: Balladen (9. Klasse). München: GRIN 2005.
Darin: AvDH, „Der Knabe im Moor“

Artikel

Fomferek, Sandra: Melancholische Tünsel. Interview mit Wiglaf Droste. - In: WDR online [6.12.2005].

Gehre, Ulrich: „Zeitungskunst aus grobem Ton und feinem Stil”. Hülshoff-Preis an Wiglaf Droste. - In: Die Glocke, 1.12.2005.

Kreatives

Suthoff-Gross, Rudolf: Gethsemane. Biblische Szene für Bariton, Flöte und Orgel. – Braunschweig: Selbstverlag Suthoff-Gross 2005. 27 S.

Erwähnungen

Holub, Robert C.: Literary Controversy: Naming and Framing the Post-Romantic, Pre-Realist Period. In: German literature of the nineteenth century, 1832-1899. Hgg. von Clayton Koelb und Eric Downing. Rochester, New York: Camden House 2005, S. 93-114. (Camden House history of German literature; Bd. 9)
Darin: S. 105.

Pfau, Thomas: Between Sentimentality and Phantasmagoria: German Lyric Poetry, 1830-1890. In: German literature of the nineteenth century, 1832-1899. Hgg. von Clayton Koelb und Eric Downing. Rochester, New York: Camden House 2005, S. 207-248. (Camden House history of German literature; Bd. 9)
Darin: S. 236-241.

Sammons, Jeffrey L.: The Nineteenth-Century German Novel. In: German literature of the nineteenth century, 1832-1899. Hgg. von Clayton Koelb und Eric Downing. Rochester, New York: Camden House 2005, S. 183-206. (Camden House history of German literature; Bd. 9)
Darin: S. 193.

Webber, Andrew: The Afterlife of Romanticism. In: German literature of the nineteenth century, 1832-1899. Hgg. von Clayton Koelb und Eric Downing. Rochester, New York: Camden House 2005, S. 23-43. (Camden House history of German literature; Bd. 9)
Darin: S. 30-32.

Rezensionen

Bertenrath, Hedi: [Rezension zu] Greve, Gisela u. Herta E. Harsch (Hg.): Annette von Droste-Hülshoff aus psychoanalytischer Sicht. Tübingen: edition diskord 2003. Buchbesprechung in: Psyche – Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen. Bd. 59, Nr. 5 (2005). Stuttgart: Klett Cotta 2005, S. 472-475.

Pilger, Andreas: [Rezension zu] Jochen Grywatsch/Ortrun Niethammer (Hg.): Eine literarische Gesellschaft im 20. Jahrhundert. 75 Jahre Annette von Droste-Gesellschaft (1928-2003). - In: Westfälische Forschungen. Zeitschrift des Westfälischen Instituts für Regionalgeschichte des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. Hg. von Bernd Walter. Bd. 55/2005. Münster: Aschendorff-Verlag, S. 792-795.

Studienarbeiten

*Aydemir, Muhammed: Droste-Hülshoff, Annette von - Quellen der Judenbuche. München: GRIN 2005.

*Haldenwang, Marcel: Unterrichtseinheit: Balladen (9. Klasse). München: GRIN 2005.
Darin: A.v.D.H. „Der Knabe im Moor“

*Scherny, Nadine: Schuld, Gnade und Strafe: Annette von Droste-Hülshoffs Die Judenbuche. München: GRIN 2005

2001–2021

In den Jahresberichten werden nicht nur in gedruckter Form erschienene Publikationen angeführt, sondern auch solche, die als audio-visuelle Medien veröffentlicht sind. Die Berichte gliedern sich in die Abteilungen Primär- und Sekundärliteratur, wobei jeweils selbständig erschienene von unselbständig erschienener Literatur gesondert dargestellt wird. Angeführt werden, soweit bekannt, auch ‚kleinere‘ Publikationen in der Tagespresse und anderen nicht-wissenschaftlichen Medien. Damit soll ein möglichst umfassender Überblick über aktuelle Tendenzen der Droste-Rezeption erlangt werden.