check-circle Created with Sketch.

Jahresbericht 2008

Die bibliographischen Jahresberichte umfassen jeweils das möglichst vollständige Verzeichnis der in einem Jahr erschienenen Literatur von und über Annette von Droste-Hülshoff. Die Berichte werden kontinuierlich vervollständigt und um mögliche Nachträge ergänzt.

Primärliteratur

AvDH: Da floss ihr grünes Blut. Balladen und Gedichte von Annette von Droste-Hülshoff. Gelesen von Carola von Seckendorff. 1 CD. Münster: Dreyer und Gaido, 2008.

AvDH: Du bist ein liebes Traumgesicht. Gelesen von Marie-Luise Marjan und Philipp Schepmann. 1 CD. Hamburg: Hoffmann und Campe, 2008.

AvDH: Bei uns zu Lande auf dem Lande. Erzählung. Gelesen von Ronny Great. 1 CD. Berlin: Radioropa 2008.

AvDH: Die Judenbuche/ Ausgewählte Gedichte. Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon, 3., völlig neu bearbeitete Auflage (ersch. 2009). Frankfurt a. M.: Fischer, 2008.

AvDH: Die Judenbuche. Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen. Stuttgart: Klett, 2008.

AvDH: Am Turme, Der Knabe im Moor, Faksimilie, Im Grase, Letzte Worte, Meine Lieder werden leben. In: Westfalens Dichterstimmen. Von Annette bis Rühmkorf. Ein Lyrik-Lesebuch. Zusammengestellt von Ulrich Gehre. Warendorf: Verlag Schnell 2008, S. 9-15.

AvDH: Brief vom 9. Februar 1838. In: Folkerts, Liselotte: Münster. Nicht immer war es Liebe auf den ersten Blick. Münster und das Münsterland in Stimmen und Bildern durch Jahrhunderte, 2. Auflage. Dülmen: Laumann 2008, S. 138-141.

AvDH: Die Schlacht im Loener Bruch (Auszug). In: Folkerts, Liselotte: Münster. Nicht immer war es Liebe auf den ersten Blick. Münster und das Münsterland in Stimmen und Bildern durch Jahrhunderte, 2. Auflage. Dülmen: Laumann 2008, S. 61-63.

Sekundärliteratur

Selbständig

Bodsch, Ingrid/ Grywatsch, Jochen/ Ilbrig, Cornelia/ Kortländer, Bernd (Hgg.): „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008.

Liebrand, Claudia: Kreative Refakturen. Annette von Droste-Hülshoffs Texte. Freiburg i.Br./Berlin/Wien: Rombach 2008.
Mecklenburg, Norbert: Der Fall „Judenbuche”. Revision eines Fehlurteils. Bielefeld: Aisthesis 2008.

Postma, Heiko: „Und darf nur heimlich lösen mein Haar...” Über die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff (1797 - 1848). Hannover: jmb-Verlag 2008.
Salmen, Monika/ Woesler, Winfried (Hgg.): „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008.

Unselbständig

Bank, Matthias von der: Annette von Droste-Hülshoff und der Kölner Karneval 1825/1826. In:  „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 69-84.

Becker, Thomas: Die Universität Bonn in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. In: „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 125-132.

Behschnitt, Wolfgang: Liminale und andere Räume. Grenzräume bei M.A. Goldschmidt und Annette von Droste-Hülshoff. In: Geisenhanslüke, Achim/ Mein, Georg (hgg.): Grenzräume der Schrift. Literalität und Liminalität. Bd. 2. Bielefeld: Transcript 2008, S. 77-94.

Bodsch, Ingrid: „von den Winterplaisirs hier in Bonn habe ich Nichts mitgekriegt”. In: „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 121-124.

Borengässer, Norbert M.: Annette von Droste-Hülshoff und der Bonner Kreis um Hermes. In:  „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 133-139.

Braungart, Georg: "Katastrophen kennt allein der Mensch". Die transhumane Perspektive in der Kulturgeschichte der Geologie. In: Recherche. Zeitung für Wissenschaft Nr. 2 (Oktober/November 2008), S. 17-19.                                                    

Büch, Gabriele: La principessa tedesca. Sibylle Mertens-Schaaffhausen. Romanbiographie. Bouvier Verlag: Bonn 2008.
Darin insbesondere: S. 41-45, S. 123f., S. 154-156, S. 163-168, S. 205-207.

Gleichauf, Ingeborg: Worte, mir nach! Acht Dichterinnen und ihr Leben. München: Deutscher Taschenbuchverlag 2008.
Darin: „Und darf nur heimlich lösen mein Haar”. Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848), S. 37-73.

Gödden, Walter: „Die alte Welt ist hin”. Einige Anmerkungen zu den Droste-Gedichten in „aus der messingstadt”. In: Ich ist ein Wesen, das verschwindet. Über Reinhard Kiefer. Hg. von Bernhard Albers. Aachen: Rimbaud 2008, S. 116-126.

Gödden, Walter: Reisen im frühen 19. Jahrhundert. Annette von Droste-Hülshoffs Aufenthalte im Rheinland. In: „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 19-26.

Gödden, Walter: Ein Geschenk des Himmels. Die Jugendnovelle »Ledwina« als Hörbuch. In: „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 104-123.

Gössmann, Wilhelm: Die Modernität der Droste. Lese-Erwartungen. In: „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 9-17.

Gössmann, Wilhelm: Am Bodensee – See der Droste. Ein lyrischer Zyklus. In: „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 96-103.

Grywatsch, Jochen: In der „wilden fremden Welt”? Das Rheinland in Briefen und im literarischen Werk der Annette von Droste-Hülshoff. In:  „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 27-38.

Grywatsch, Jochen: Produktive Leerstellen. Anmerkungen zur Aktualität des dichterischen Werks der Annette von Droste-Hülshoff und zur Veränderlichkeit seiner Wertschätzung. In: „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 18-35.

Ilbrig, Cornelia: Identität und Gedächtnis: das Archiv als Ort ungreifbarer Erinnerungen in Annette von Droste-Hülshoffs „Fräulein von Rodenschild”. – In: „...das hohe Geistergespräch”. Über Literatur im musealen und digitalen Raum. Hgg. von Sabine Brenner-Wilczek und Sikander Singh. Bielefeld: Aisthesis Verlag 2008, S. 161-168.

Ilbrig, Cornelia: Ende oder Neuanfang für die literarische Welt? Annette von Droste-Hülshoffs „Perdu oder Dichter, Verleger, Blaustrümpfe”. In: „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 39-46.

Jäger, Hans-Wolf: Der sterbende Arzt. Erinnerung an zwei Erzählgedichte Annettes von Droste-Hülshoff. In: Brandt, Marion/ Katny, Andrzej (Hgg.): Die Natur und andere literarische Orte. Festschrift für Professor Marek Jaroszewski zum 65. Geburtstag. Gdańsk: Instytut Filologii Germańskiej 2008, S. 129-137.

Kilchmann, Esther: Von Huttens Orkus über Gervinus’ Urwälder zu Droste-Hülshoffs sittenlosem Westfalen. Stationen des „Wandermotivs” Arminius in deutscher Literatur und Nationalliteraturgeschichte. In: In: Galli, Matteo u. Preußer, Heinz-Peter (Hgg.): Deutsche Gründungsmythen. Jahrbuch für Literatur und Politik in Deutschland, Bd. 2. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2008, S. 105-114.

Kirsten, Wulf: Annette von Droste-Hülshoffs „Heidebilder” – eine säkulare Vorgabe. In: „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 76-95.

Klaus, Monica: Zuneigung und Ablehnung. Die Droste und Johanna Kinkel. In: „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 115-120.

Kolago, Lech: Aus fremden Sprachen. "Hebe selbst die Hindernisse” von Johann Wolfgang von Goethe in der Vertonung Annette von Droste-Hülshoffs. In: Studia Niemcoznawcze, Bd. 39 (2008), S. 223-235.

Kortländer, Bernd: Das Rheinland in der Welt der Annette von Droste-Hülshoff. In: „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 9-18.

Kruse, Joseph A.: Vom Traum zur Karikatur. Der Kölner Dom im Urteil der Droste. In: „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 85-94.

Looz-Corswarem, Clemens von: „[...] das Ganze gleicht einer Höllenmaschine...”. Die ersten Dampfschiffe auf dem Rhein. In: „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 95-102.

Matt, Peter von: Liebesnot und Gegenwehr, Frankfurter Anthologie in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 34 vom 09. Februar 2008.

N.N.: Werner von Haxthausen. In: „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 65-68.

Nahrath, Edgar P.: Vor 160 Jahren starb Annette von Droste-Hülshoff. In: Der beflügelte Aal. Heimatliches aus Ahlen – Vorhelm – Dolberg. Bd. 27 (2008). Ahlen: Wilke 2008, S. 109-115.

Neumann, Verena: Erotik in der deutschsprachigen Lyrik der Moderne. Würzburg: Königshausen & Neumann 2008.
Darin: Annette Kap. 5: Realismus – Annette von Droste-Hülshoff: Rosamunde, S. 141-153.
Niethammer, Ortrun: Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland: Einige Anmerkungen zu ihrer literarischen Rezeption englischer Autoren. In: „Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 47-52.

Pollmann, Leo: Sternstunden weiblichen Schreibens. Auflösen und Bergen. Peter Lang: Frankfurt am Main 2008.
Darin: Kap. VII: Ausweitungen. Annette von Droste-Hülshoff, S. 133 ff.

Riedel, Wolfgang: Das Wunderbare im Realismus (Droste, Gotthelf, Keller, Storm). In: Schneider, Sabine/ Hunfeld, Barbara (Hgg.): Die Dinge und die Zeichen. Dimensionen des Realistischen in der Erzählliteratur des 19. Jahrhunderts. Würzburg: Königshausen & Neumann 2008, S. 73-94.

Salmen, Monika: »An Elise Rüdiger«. Ein literarisches Gelegenheitsgedicht. In: „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 45-51.

Salmen, Monika/Gössmann, Wilhelm: »Die Judenbuche«. Leser-Reaktionen als literarischer Zugang. In: „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 124-144.

Springer, Bernd: Land und Kultur bei der Droste. Das ländliche Westfalen als untergegangene Kulturlandschaft. In: „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 145-167.

Springer, Mirjam: "Flirrende Spiegel". Annette von Droste-Hülshoffs "Klänge aus dem Orient". In: Der Deutschen Morgenland. Hrsg. von Charis Goer und Michael Hofmann. München: Wilhelm Fink 2008, S. 151-164.

Spies, Heike: Die Briefe Annette von Droste-Hülshoffs als Beitrag zu einer modernen Prosa. In:  „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 64-75.

Stahl, Enno: (K)eine Gelehrtenrepublik: Kölns Autoren und „Intellektuelle”. In:  „Die Reise nach dem Mond“. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 53-64.

Steidele, Angela: Rheinische Freundinnen der Droste. In:„Die Reise nach dem Mond”. Annette von Droste-Hülshoff im Rheinland. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung. Bonn: 2008, S. 103-114.

Stockinger, Ludwig: „Atheismus wider Willen”? Annette von Droste-Hülshoff: Am dritten Sonntage nach Ostern. In: Grimm, Christian/ Nagelschmidt, Ilse/ Stockinger, Ludwig (Hgg.): Exemplarische AutorInnen und Texte der deutschen Literaturgeschichte in der interkulturellen Kommunikation. Leipzig: 2008, S. 163-188 (Literatur und Kultur. Leipziger Texte 4).

Woesler, Winfried: Modernität in der geistlichen Dichtung der Droste. In: „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 36-44.

Woesler, Winfried: Das Unzeitgemäße in den Balladen der Droste. In: „Zu früh, zu früh geboren...”. Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008, S. 52-63.

Didaktik

Lorek, Sabine: Dialoge analysieren: „Die Judenbuche”. Methoden wie die Figurenbefragung können helfen, literarische Texte mit hohem Dialoganteil zu verstehen. Klassenstufen 9-10. In: Deutschunterricht. Braunschweig: Bd. 61 (4) 2008, S. 17-23.

Rezensionen

Müller, Sabine: Schön oder geschmeichelt? Buch: Wie Künstler die Droste dargestellt haben, in: Münstersche Zeitung, Nr. 37 vom 13. Februar 2008.

Blasberg, Cornelia: [Rezension zu] Böschenstein, Renate: Idylle, Todesraum und Aggression. Beiträge zur Droste-Forschung. Hg. von Ortrun Niethammer. Bielefeld: Aisthesis 2007 – In: Monatshefte für deutschsprachige Literatur und Kultur, Band 100 (3), Madison: Univ. of Wisconsin Press 2008, S. 435-437.

Übersetzungen

Jin, Xiuli: Meine Lieder werden leben, wenn ich längst entschwand. Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848). Ausgewählte Balladen und „Die Judenbuche” im Original und in chinesischer Übersetzung. Frankfurt am Main: 2008.

Kreatives

Becker, Evmarie: Lyrischer Kalender 2009. Gedichte von Annette von Droste-Hülshoff. evmarie becker fotographie&design 2008.

Brenneke, Friedel: Blaukittel. Ein historischer Roman aus dem gebirgigten Westfalen. Norderstedt: Books on Demand 2008.

Göhre, Frank: Unter der alten Eiche. Eine Phantasie über die Schuld des Friedrich Mergel in „Die Judenbuche. Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen” von Annette von Droste-Hülshoff. In: Butkus, Günther (Hg.): Mordwestfalen. Kriminelle Geschichten aus Ostwestfalen-Lippe. Bielefeld: Pendragon 2008, S. 333-344.

Scherer, Günter R.: Lehrerzirkus. Oder: Sind Lehrer noch normal? Neckenmarkt, Wien, München: Novum 2008.
Darin: S. 150-153.

Studienarbeiten

Warkentin, Julia-Maria: Versuch einer kritischen Auseinandersetzung mit den „Westphälischen Schilderungen aus einer westphälischen Feder” von Annette von Droste-Hülshoff. München und Ravensburg: Grin 2008.

Erwähnungen

Schmidt, Ulrich: „Sie waren Juden“. Das Haus Uhlmann im LWL-Freilichtmuseum Detmold. Detmold: Kettler 2008, S. 32.

Engels, Friedrich: Münster und Annette von Droste-Hülshoff. In: Folkerts, Liselotte: Münster. Nicht immer war es Liebe auf den ersten Blick. Münster und das Münsterland in Stimmen und Bildern durch Jahrhunderte, 2. Auflage. Dülmen: Laumann 2008, S. 141-142.

2001-2019

In den Jahresberichten werden nicht nur in gedruckter Form erschienene Publikationen angeführt, sondern auch solche, die als audio-visuelle Medien veröffentlicht sind. Die Berichte gliedern sich in die Abteilungen Primär- und Sekundärliteratur, wobei jeweils selbständig erschienene von unselbständig erschienener Literatur gesondert dargestellt wird. Angeführt werden, soweit bekannt, auch ›kleinere‹ Publikationen in der Tagespresse und anderen nicht-wissenschaftlichen Medien. Damit soll ein möglichst umfassender Überblick über aktuelle Tendenzen der Droste-Rezeption erlangt werden.