check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Jahresbericht 2009

Die bibliographischen Jahresberichte umfassen jeweils das möglichst vollständige Verzeichnis der in einem Jahr erschienenen Literatur von und über Annette von Droste-Hülshoff. Die Berichte werden kontinuierlich vervollständigt und um mögliche Nachträge ergänzt.

Primärliteratur

AvDH: Am Turme. In: Bodenseegeschichten. Hrsg. v. Jochen Kelter und Hermann Kinder. Tübingen: Klöpfer und Meyer 2009, 68-69.

AvDH: Die Judenbuche. Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen. Frankfurt: Insel Verlag 2009.

AvDH: Die Judenbuche. Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen. Hamburg: Hamburger Lesehefte 2009.

AvDH: Die Judenbuche. Gelesen von Angelica Domröse. 2 CDs. Berlin: Argon 2009.

AvDH: Im Sturme. In: Bodenseegeschichten. Hrsg. v. Jochen Kelter und Hermann Kinder. Tübingen: Klöpfer und Meyer 2009, S. 70-73.

AvDH: Sämtliche Erzählungen. Frankfurt: Insel Verlag 2009.

Gödden, Walter und Jochen Grywatsch: Levin Schücking. Lebenserinnerungen. Bielefeld: Aisthesis 2009 (= Veröffentlichungen der Literaturkommission für Westfalen Bd. 38).
Darin: AvDH S. 33, 39f., 49, 52, 54, 55, 58, 65f., 69, 70-72, 74, 77, 79-83, 113f., 146.

Nudelman, Romen: Millennium der deutschen Lyrik. Zusammenstellung und Übersetzung. – Düsseldorf 2009.
Darin: Annette von Droste-Hülshoff (S. 45-46).

Sekundärliteratur

Selbständig

Beuys, Barbara: „Blamieren mag ich mich nicht.” Das Leben der Annette von Droste-Hülshoff. Leipzig: Insel Verlag 2009.

Grigo-Wahle, Irmela: Annette von Droste-Hülshoff am Rhein (hg. vom Heimatverein Siebengebirge e.V. Königswinter). Sankt Augustin: SZ Druck 2009.

Grywatsch, Jochen (Hg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff. Hannover: Wehrhahn Verlag 2009. (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008).

Hagel, André: Burg Hülshoff. „Wo ewig meine Seufzer wallen ...”: Auf den Spuren von Annette von Droste-Hülshoff. Steinfurt: Tecklenborg Verlag 2009.

Plachta, Bodo: Annette von Droste- Hülshoff im Rüschhaus. Menschen und Orte. Berlin: Edition A B Fischer 2009.

Unselbständig

Blasberg, Cornelia: „Versprengter Tropfen von der Quelle Rande.” Zum Ort des Subjekts in den Briefen der Annette von Droste-Hülshoff. In: Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 215-241.

Butz, Heinrich Gebhard: Sie waren am Rheinfall. Der Rheinfall in der europäischen Literatur. Texte vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Zürich: Chronos 2009.
Darin: Annette von Droste-Hülshoff, S. 201-202.

Detering, Heinrich: Versteinter Äther, Aschenmeer. Metaphysische Landschaften in der Lyrik der Annette von Droste-Hülshoff. In: Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 41-67.

Donhauser, Michael: Nahe der Neige. Weil am Rhein: Urs Engler Editor 2009.
Darin: AvDH Das öde Haus (Gedicht und Interpretation) S. 5-14, 59-61.

Gaier, Ulrich: „[...] deiner Augen Nebelball.” Sinn und Raum in Drostes Lyrik. In: Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 109-128.

Gebauer, Mirjam: Das heimische Unheimliche. Gattungsästhetische Überlegungen zu Annette von Droste-Hülshoffs Kriminalerzählung Die Judenbuche. In: Text & Kontext. Jahrbuch für germanistische Literaturforschung in Skandinavien. Band 31 (2009). Kopenhagen: Verlag Text und Kontext 2009, S. 54-79.

Grubeck, Gerhard: Die Frau in der Literatur. Der Beitrag der Frau zum literarischen Leben in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Hamburg: Diplomica-Verlag 2009.
Darin: Annette von Droste-Hülshoff, S. 76-98.

Grywatsch, Jochen: Topographien der Annette von Droste-Hülshoff. In: Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 7-24.

Grywatsch, Jochen: Poetische Imagination und räumliche Struktur. Zu einer Poetologie des Raums bei Annette von Droste-Hülshoff. In: Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 69-94.

Haller, Bertram: Annette von Droste-Hülshoff: Ihr Nachlass und andere Dokumente zu ihrem Leben und Werk in der Universitäts- und Landesbibliothek Münster. – In: Ludger Syré (Hg.): Dichternachlässe. Literarische Sammlungen und Archive in den Regionalbibliotheken von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Frankfurt a. M.: Vittorio Klostermann 2009, S. 241-252.

Hoffmann, Werner: Annette von Droste-Hülshoff: Der Tod des Erzbischofs Engelbert von Cöln. In: Böhn, Andreas/ Kittstein, Ulrich/ Weiß, Christoph (Hgg.): Lyrik im historischen Kontext. Festschrift für Reiner Wild. Würzburg: Königshausen Neumann 2009, S. 196-208.

Kienle, Dela: Verraten, vereinsamt, verkannt. Annette von Droste-Hülshoff. Mit Illustrationen von Anna Beck. In: GEOlino. Das Erlebnisheft. 6/2009, S. 48-53.

Kilchmann, Esther: Verwerfungen in der Einheit. Geschichten von Nation und Familie um 1840. Heinrich Heine, Annette von Droste-Hülshoff, Jeremias Gotthelf, Georg Gottfried Gervinus, Friedrich Schlegel. München: Wilhelm Fink Verlag, 2009, S. 147-177.
Darin: C. Unreine Herkünfte - Gespenster - Prekäre Erbschaften: Das Verdächtige an der Einheit, S. 103.
C.2 Mergelgrube Teutoburgerwald: Annette von Droste-Hülshoffs Erkundungen „reine[r] Nationalität”, S. 147.
C.2.1 „Verschreibungen und Auslassungen”: Westphälische Schilderungen aus einer westphälischen Feder, S. 154.
C.2.2 Ein Fleck in Deutschland: Die Judenbuche. Ein Sittengemälde aus dem gebirgigten Westphalen, S. 158.

Kittstein, Ulrich: Deutsche Naturlyrik. Ihre Geschichte in Einzelanalysen. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2009.
Darin: „Mein Wissen mußte meinen Glauben tödten”. Annette von Droste-Hülshoff: Am dritten Sonntage nach Ostern – Mondesaufgang, S. 134-147.

Köhn, Lothar: Ort, Nicht-Ort, Heterotopie in Brief und Versepos der Droste. In: Grywatsch, Jochen (Hg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 197-213.

Kolago, Lech: Die Dichterin Annette von Droste- Hülshoff vertont ihre eigenen Gedichte (Teil I). In: Kolago, Lech (Hg.): Studien zur Deutschkunde, XL. Band. Warschau: Germanistisches Institut 2009, S. 207-236.

Kolago, Lech: Annette von Droste- Hülshoff schreibt Musik zu ihren drei Gedichten (Teil II). In: Kolago, Lech (Hg.): Studien zur Deutschkunde, XLI. Band. Warschau: Germanistisches Institut 2009, S. 49-67.

*Kolago, Lech: Polnische Motive im kompositorischen Werk Annette von Droste-Hülshoffs. In: Ders./Katarzyna Grzywka (Hrsg.): Deutsch-polnische Beziehungen in Kultur und Literatur, Bd. 1. Warschau 2009, S. 15–33.

Korten, Lars: Poietischer Realismus zur Novelle der Jahre 1848-1888. Stifter, Keller, Meyer, Storm. Tübingen 2009.
Darin: Kapitel 2.4. „Aber dieß Alles hat sich wirklich zugetragen.“ - Wie sich Kunst markiert.
Droste-Hülshoff, „Die Judenbuche“, Wahrheitsbeteuerung des Erzählers, Allwissenheit, Zurücktreten des Erzählers, Kriminalgeschichte, Erzählerkommentare, Beglaubigung als Paradoxon, Ästhetisierung durch Beglaubigung, S. 63-68.

Kruse, Joseph Anton: „Daß einer es läse”. Emil Barths Droste- Gedicht „Meersburg” als Beispiel seiner skeptischen Sinnsuche. In: Albers, Bernhard (Hg.): Ernst Meister Jahrbuch 2005-2009. Aachen: Rimbaud 2009, S. 11-21.

Kübler, Gunhild: Annette von Droste-Hülshoff – Erschüttert, aber nicht erdrückt. In: Auffermann, Verena/ Kübler, Gunhild/ März, Ursula/ Schmitter, Elke: Leidenschaften. 99 Autorinnen der Weltliteratur. München: Bertelsmann 2009, S. 155-161.

Liebrand, Claudia: Odysseus auf dem Dorfe. Genre, Topographie und Intertextualität in Droste-Hülshoffs „Judenbuche”. In: Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 145-162.

Marchenoir, Sylvie: Heimatdichterin ou l'ambivalence d'un concept: le cas d'Annette von Droste-Hülshoff. In: Chroniques allemandes 13 (2009), S. 129-141.

Martus, Steffen: Die Brüder Grimm. Eine Biographie. Berlin: Rowohlt 2009.
Darin: AvDH S. 199-201, 262, 281f.

Matt, Peter von: Wörterleuchten. Kleine Deutungen deutscher Gedichte. München: Carl Hanser 2009.
Darin: Liebesnot und Gegenwehr. Zu Annette von Droste-Hülshoffs „Lebt wohl“, S. 82-84.

Michaelis, Anne-Gabriele: Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Leipzig: Engelsdorfer Verlag 2009. (Dichterinnen aus drei Jahrhunderten; Bd. 4)

Darin: Lebensbild der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848), S. 11-38.

Nutt-Kofoth, Rüdiger: Schreibräume, Landnahmen. Annette von Droste-Hülshoffs Manuskriptblätter. In: Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 243-273.

Obhof, Ute: Joseph von Laßbergs Umgang mit literarischen und architektonischen Denkmälern des Mittelalters. Ein Blick in den Spiegel des Bodensees und den seiner Schwägerin Annette von Droste-Hülshoff. In: Grywatsch, Jochen (Hg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 275-286.

Ribbat, Ernst: Lebensräume, Todesorte und eine Inschrift. Zum topographischen Erzählen in Die Judenbuche. In: Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 163-175.

Roussel, Martin: Matrikel. Zur Haltung des Schreibens in Robert Walsers Mikrographie. Frankfurt am Main und Basel: Stroemfeld Verlag 2009.
Darin: Kapitel 9: Auszug. Mikographie als Symptom der Autographie (u.a. zu den Ursachen der Miniaturisierung des Schriftbildes der Droste), S. 445-456.

Schwarzbauer, Franz: „Bilder deiner wilden Phantasie.” Sehnsuchts- und Schreckensorte in Drostes Tragödienfragment Bertha. In: Grywatsch, Jochen (Hg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 177-196.

Sichtermann, Barbara: Schriftstellerinen: von Madame de La Fayette bis Ingeborg Bachmann. Hildesheim: Gerstenberg 2009.
Darin: Annette von Drost-Hülshoff: die Einsame von der Meersburg, S. 38-43.

Springer, Mirjam: Verbotene Räume. Annette von Droste-Hülshoffs Klänge aus dem Orient. In: Grywatsch, Jochen (Hg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 95-108.

Streeruwitz, Marlene: Zertrümmerte Weiblichkeit. Dankesrede zur Verleihung des Annette von Droste-Hülshoff-Preises der Stadt Meersburg (2009). In: Hans Jürgen Balmes [u.a.] (Hgg.): Neue Rundschau 3. Frankfurt a. M.: Fischer 2009, S. 220-222.

Wagner, Kirsten: Raum, Ort, Lage. Konzepte des Räumlichen. In: Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 25-40.

Wertheimer, Jürgen: Der Fall Streeruwitz oder die Ästhetik des Widerstrebens. Verleihung des Annette von Droste-Hülshoff-Preises der Stadt Meersburg (2009) an Marlene Streeruwitz. In: Hans Jürgen Balmes [u.a.] (Hgg.): Neue Rundschau 3. Frankfurt a. M.: Fischer 2009, S. 213-219.

Woesler, Winfried: „Und schier zerflossen Raum und Zeit.” Verortung und Entortung in der Lyrik der Droste. In: Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 129-143.

Rezensionen

Howe, Patricia: [Rezension zu] Böschenstein, Renate: Idylle, Todesraum und Aggression. Beiträge zur Droste-Forschung. Hg. von Ortrun Niethammer. Bielefeld: Aisthesis 2007. In: The Modern Language Review, Band 104 (1), London: Maney Publishing 2009, S. 244-245.

Kloster, Jens: [Rezension zu] Erika Schellenberger-Diederich: Geopoetik. Studien zur Metaphorik des Gesteins in der Lyrik von Hölderlin bis Celan. Bielefeld: Aisthesis 2006 – In: Grywatsch, Jochen (Hg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 302-307.

Kolago, Lech: [Rezension zu] Salmen, Monika/ Woesler, Winfried (Hg.): „Zu früh, zu früh geboren...” Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff. Düsseldorf: Grupello 2008. In: Studien zur Deutschkunde 41 (Warschau) 2009, S. 461-464.

Kolago, Lech: [Rezension zu] Grywatsch, Jochen/ Woesler, Winfried (Hg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff. Droste-Jahrbuch 7 (2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009 – In: Kolago, Lech: Studien zur Deutschkunde, XLIII. Band. Warschau: Germanistisches Institut 2009, S. 514-516.

Reichwein, Marc: [Rezension zu] Aribert von Ostrowski: Droste (Second sight). Hg. von Jochen Grywatsch. Eine Ausstellung im Museum für Westfälische Literatur – Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde. Bielefeld: Aisthesis 2007 – In: Grywatsch, Jochen (Hg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 291-295.

Riesenweber, Christina: [Rezension zu] Andrea Geffers: Stimmen im Fluss. Wasserfrau-Entwürfe von Autorinnen. Literarische Beiträge zum Geschlechterdiskurs von 1800–2000. Frankfurt: Peter Lang 2007 – In: Grywatsch, Jochen (Hg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 289-291.

Rottschäfer, Nils: [Rezension zu] Wolfgang Behschnitt: Wanderungen mit der Wünschelrute. Landesbeschreibende Literatur und die vorgestellte Geographie Deutschlands und Dänemarks im 19. Jahrhundert. Würzburg: Ergon 2006 – In: Grywatsch, Jochen (Hg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff (Droste-Jahrbuch 7, 2007/2008). Hannover: Wehrhahn 2009, S. 295-302.

Wortmann, Thomas: Von unredlichen Paladinen und ihren Schildknechten. Norbert Mecklenburgs fulminantes Pamphlet gegen die Droste-Forschung [Rezension zu] Norbert Mecklenburg: Der Fall 'Judenbuche'. Revision eines Fehlurteils. Bielefeld: Aisthesis 2008 – In: www.iaslonline.lmu.de/index.php?vorgang_id=3077

Artikel

Schildwächter, Martin: Mit der Droste durch 2010. In: » Bocholter-Borkener Volksblatt (bbv-net.de), 11.11.2009, Datum des Zugriffs: 10.05.2011.

Kreatives

Becker, Evmarie: du würdest Geschmack an unserer Art zu seyn finden. Aus den Briefen der Annette von Droste-Hülshoff. Kalender 2010. evmarie becker fotographie&design 2009.

Weischer, Heinz: Annette und Adolfine und Carl. Annette von Droste-Hülshoff bei den Boeselagers auf Schloß Heessen. Erzählung. Essen: Klartext Verlag 2009.

Didaktik

Becht, Stephan: Prüfungslehrprobe im Fach Deutsch: „Der Knabe im Moor” von Annette von Droste-Hülshoff. Balladen und Erzählgedichte. München und Ravensburg: Grin 2009.

Becker, Julia: Inhaltsangabe: „Die Judenbuche“ – ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen. In: P.A.U.L.D. 9 (Persönliches Arbeits- und Lesebuch Deutsch – für Gymnasien und Gesamtschulen). Paderborn: Schönigh-Verlag 2009.

CDs

Gabriel, Thomas: Nachtlieder. Vertonungen deutscher Lyrik (Cantica Nova edition 03 006). Bistum Mainz/ Saarbrücken: ifo Records 2009.
Darin: Am Feste der hl. drei Könige – Annette von Droste-Hülshoff. Track 13.

Jugendorchester Havixbeck / Rainer Becker (Dirigent): Die Judenbuche. 1 CD. Havixbeck, 2. Auflage 2009 [2007].

Marianne Hoppe spricht Andersen, Goethe und Droste-Hülshoff. 1 CD. Berlin: Deutsche Grammophon Literatur, 2009. ISBN: 978-3-8291-2283-2.

Studienarbeiten

*Münstermann, Kristin: Zum Dichtungsverständnis in Annette von Droste-Hülshoffs Gedichten "Mein Beruf" (1844) und "Am Turme" (1844). München: GRIN 2009.

2001–2021

In den Jahresberichten werden nicht nur in gedruckter Form erschienene Publikationen angeführt, sondern auch solche, die als audio-visuelle Medien veröffentlicht sind. Die Berichte gliedern sich in die Abteilungen Primär- und Sekundärliteratur, wobei jeweils selbständig erschienene von unselbständig erschienener Literatur gesondert dargestellt wird. Angeführt werden, soweit bekannt, auch ‚kleinere‘ Publikationen in der Tagespresse und anderen nicht-wissenschaftlichen Medien. Damit soll ein möglichst umfassender Überblick über aktuelle Tendenzen der Droste-Rezeption erlangt werden.