check-circle Created with Sketch.

Mit Droste im Glashaus

21 Künstlerinnen und Künstler werfen Blicke. Scherbensammlung. Hrsg. von Rita Morrien, Jochen Grywatsch, Christoph O. Hetzel und Martina Fleßner. Unter Mitarbeit von Claudia Ehlert und Alice D. Bleistein. – Münster: Daedalus 2019.

Beschreibung

Annette von Droste-Hülshoff ist eine Autorin, die auch den Heutigen einiges zu sagen hat. Ihr dichterisches Werk birgt frappierende zivilisationskritische Aspekte, eine äußerst scharfsinnige Analyse der patriarchalischen Geschlechter- und Familienordnung und das hellsichtige Wissen um die Gefahren und Abgründe eines allzu eng gefassten Verständnisses von Heimat und Tradition. Die Fragilität der menschlichen Existenz und deren Lebensgrundlagen ist ein zentrales Thema ihres Schreibens.

"Mit Droste im Glashaus" lautet so auch das Motto und Programm einer dreiteiligen intermedialen Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe (9/2018 bis 9/2019), in der Künstlerinnen und Künstler aus ganz unterschiedlichen Disziplinen – Performance, Musik, Tanz, Bildhauerei, Theater, Video- und Filmkunst, Malerei – den Dialog mit der Dichterin aufgenommen haben. Dieser Band beinhaltet neben den Einführungen in die thematischen Schwerpunkte (Rita Morrien, Universität Paderborn), einem Beitrag zur Modernität und literaturwissenschaftlichen Verortung Annette von Droste-Hülshoffs (Jochen Grywatsch, Droste-Forschungsstelle der LWL-Literaturkommission für Westfalen) und einem künstlerischen Essay zum Projekt (Johannes Dreyer) eine ausführliche Bilddokumentation der Ausstellungen auf Schloss Senden, im Baumberger-Sandstein- Museum Havixbeck und am Hawerkamp 31 Münster.

Vertreten sind zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus der Region, Susanne von Bülow, Christoph Otto Hetzel, Ruppe Koselleck, Kirsten Mühlbach, Christiane Schöpper, Monir Nikouzinat Monfared und viele andere. Dieses inspirierende Lese- und Bilderbuch enthält außerdem unveröff entlichte Texte von drei bedeutenden Gegenwartsautorinnen, die im Rahmen von "Mit Droste im Glashaus" gelesen und inszeniert haben:  Zsuzsa Bánk, Ulrike Draesner und Judith Kuckart.

Inhalt

Vorwort: Blickwechsel Martina Fleßner & Christoph Otto Hetzel (S. 9)

I SENDEN

Ort: Schloss Senden 16 Mit Droste im Glashaus 21 Künstlerinnen und Künstler werfen Blicke
Rita Morrien (S. 18)

Ausstellung

Bodil Edmar-Kerstin (S. 28)

Christoph Otto Hetzel (S. 30)

Kopka & Neumann (S. 32)

Franz Josef Kosel (S. 34)

Ruppe Koselleck (S. 36)

Candia Neumann (S. 38)

Monir Nikouzinat Monfared (S. 40)

Beate Reul-Knebel (S. 42)

Stefan Rosendahl (S. 44)

Sarah Schrot (S. 46)

Volker Wessendorf (S. 48)

Unankommbarkeit
Ulrike Draesner (S. 50)

INTERMEZZO I

„Zu früh, zu früh geboren" Zur Modernität der Annette von Droste-Hülshoff
Jochen Grywatsch (S. 52)

 

II HAVIXBECK

Ort: Baumberger-Sandstein-Museum Havixbeck (S. 82)

Wasser und Stein, das Flüssige und das Feste Mit Droste im Glashaus II
Rita Morrien (S. 84) 

Ausstellung

Bodil Edmar-Kerstin (S. 94) 

Christoph Otto Hetzel (S. 96) 

Kirsten & Peter Kaiser (S. 98) 

Kopka & Neumann (S. 100) 

Ruppe Koselleck (S. 102) 

Kunstgruppe Ernst (S. 104) 

Martina Lückener & Benedikt Burghofs (S. 106) 

Kirsten Mühlbach (S. 108)

Norbert Nowotsch & Christoph Otto Hetzel (S. 110) 

Beate Reul-Knebel (S. 112) 

Stefan Rosendahl (S. 114) 

Christiane Schöpper (S. 116) 

Volker Wessendorf (S. 118)

Dunkelblaue Nacht mit flirrenden Sternen Mit Droste unterwegs
Zsuzsa Bank (S. 120)

INTERMEZZO II

Endlosigkeit als Ziel „Mit Droste im Glashaus" und der Hawerkamp
Johannes Dreyer (S. 122)

 

III MÜNSTER

Ort: Hawerkamp 31 Münster (S. 132) 

Wegen Umbau geöffnet - Wüste Welt, Paterland und der Traum vom anderen Raum - Mit Droste im Glashaus III
Rita Morrien (S. 136) 

Ausstellung

Salome Berger (S. 146) 

Alice D. Bleistein & Natalie Hansen (S. 148) 

Bleistein, Morrien & Team Poetry Film (S. 150) 

Susanne von Bülow (S. 154)

Johannes Dreyer (S. 156) 

Christoph Otto Hetzel (S. 158) 

Kirsten & Peter Kaiser (S. 160) 

Kopka & Neumann (S. 162 )

Kunstgruppe Ernst featuring El Loco (S. 164) 

Anna Lisei Math (S. 166) 

Kirsten Mühlbach (S. 168) 

Norbert Nowotsch & Ruth Trautmann (S. 170) 

Thomas Prautsch (S. 172) 

Beate Reul-Knebel (S. 174) 

Christiane Schöpper (S. 176) 

Udo Weiße (S. 178)

JAGD auf TILLA FUCHS
Judith Kuckart (S. 180)

Schlusswort: Ausblick Annette von Droste-Hülshoff (S. 190)

Künstlerinnen-/ Literatur- und Abbildungsverzeichnisse (S. 192)