check-circle Created with Sketch.

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen!

Der LWL

LWL ist eine Abkürzung.

Es bedeutet:

Landschafts-Verband-Westfalen-Lippe.

Der LWL ist eine Behörde.

Der LWL bezahlt zum Beispiel:

  • Hilfen für Menschen mit Behinderung.
  • Hilfen für Kinder und Jugendliche.

Der LWL fördert auch die Kunst.

Der LWL bezahlt zum Beispiel Ausstellungen.

Und der LWL hat viele Museen.

Droste-Forschung

Sie sind auf einer Internet-Seite

von der LWL-Droste-Forschung.

Das ist eine Arbeits-Gruppe.

In der Arbeits-Gruppe sind Forscher

und Forscherinnen.

Was die Arbeits-Gruppe erforscht

Die Arbeits-Gruppe erforscht Texte.

Ein anderes Wort für Texte ist Literatur.

Zum Beispiel:

  • Gedichte
  • Geschichten aus Büchern
  • Lieder
  • Märchen
  • Das Leben von Schriftstellern

und Schriftstellerinnen.

Die Arbeits-Gruppe erforscht eine Schriftstellerin.

Annette von Droste Hülshoff

Annette von Droste Hülshoff hat Texte geschrieben.     

Zum Beispiel:

Gedichte.

Annette von Droste Hülshoff wurde

im Jahr 17 Hundert 98 geboren.

Sie wurde auf einer Burg geboren.

Die Burg heißt Burg Hülshoff.

Sie ist in der Nähe von der Stadt Münster.

Annette von Droste Hülshoff ist 18 Hundert 48 gestorben.

Da war sie 50 Jahre alt.

Die Arbeitsgruppe

Die Arbeits-Gruppe

will mehr über Annette von Droste Hülshoff erfahren.

Deshalb lesen die Forscher und Forscherinnen

Texte von früher.

Sie lesen viele Texte.

Und sie lesen alte und neue Texte.

So erfahren die Forscher und Forscherinnen

etwas über die Menschen in den Texten.

Sie erfahren zum Beispiel:

Die Gedanken der Menschen

Über das Leben von früher.

Und über das Leben von jetzt.

Und welche Vorstellungen die Menschen von der Zukunft haben.

Bücher von der Arbeits-Gruppe

Bücher von der Arbeits-Gruppe

Dann schreiben die Forscher

und Forscherinnen

selbst Bücher.

Sie schreiben zum Beispiel:

So haben die Menschen früher gelebt.

Und das haben die Menschen früher gedacht.

Das erfahren sie aus alten Texten.

Alte Texte sind schwer zu verstehen.

Darum schreiben die Forscher

und Forscherinnen

selbst Bücher.

So können alle Menschen die alten Texte verstehen.

Fragen

Haben Sie Fragen zu Literatur-Kommission?

Dann können Sie uns anrufen.

Das ist unsere Telefon-Nummer:

0251 591 57 05

Adresse

Das ist die Adresse von der Literatur-Kommission:

LWL-Literatur-Kommission

Salzstraße 38

48133 Münster